„I’m strong to the finish, ‚cause I eats me Spinach“ – Popey. Eiweißshake war gestern, mit dieser Rolle kannst du dir sogar den Besuch im Fitnessstudio sparen. Hier ist die Eiweißbombe gepaart mit Eisen und Vitaminen. Formschön in japanischer Tradition zu einer Rolle geformt.“

niels

einkaufszettel

  • 150 – 200 g Blattspinat (gefroren)
  • 4 Eier
  • 80 g geriebener Emmentaler Käse (o. ä.)
  • 300 g Frischkäse Natur
  • 300 g geräucherter Lachs

aufbauanleitung


Den Spinat auftauen lassen. Die Eier aufschlagen und in einer Schüssel, circa 5 Minuten, cremig rühren. Spinat. Zitronensaft und den geriebenen Käse unter die Eier heben. Auf einem mit Backpapier belegten Blech, die Ei-Spinat-Masse verteilen und ca.10 Minuten bei 180° backen.

Das Backblech mit der gebackenen Masse abkühlen lassen, anschließend den Frischkäse auf dem gebackenen „Boden“ verteilen. Die Räucherlachsscheiben auf der Frischkäseschicht verteilen. Mit Hilfe des Backpapieres den „Boden“ und den „Belag“ möglichst fest aufrollen.

Die fertige Rolle in Frischhaltefolie o. ä. einrollen und im Kühlschrank 30 Minuten kalt­ stellen. Zum Servieren die Rolle in Scheiben schneiden und anrichten.

close slider

Interesse geweckt?
Einfach durchklingeln!

Tel.: +49 (0) 221 96261603