„Pasta in seiner Vollendung – Lasagne alla Bolognese der italienische Klassiker der den perfekten Spagat zwischen Jeden-Tag-Gericht und Gala-Dinner schafft. Das Beste: jeder kann die Füllung nach seinem Geschmack gestalten, vegetarisch, mit Trüffeln und vieles mehr.“

meike

einkaufszettel

  • 500 g Hackfleisch
  • 2 EL Öl
  • 1 Packung Lasagneplatten
  • l Zwiebel
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 750 ml passierte Tomaten
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 Packung geriebener Parmesan
  • 80 g Butter und 80 g Mehl
  • 1/2 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Becher Sahne
  • Muskatnuss gerieben

aufbauanleitung

Bolognese-Sauce: Hackfleisch in 2 EL Öl anbraten. Die Zwiebel und das Suppengemüse ggf. schälen, kleinschneiden und dazu geben. 1 EL Tomatenmark mit dem Gemüse & Fleisch anbraten und mit 750 ml passierten Tomaten ablöschen. Mit Salz. Pfeffer & frischem Basilikum abschmecken und etwa 30 Minuten einköcheln lassen.
Bechamel-Sauce: Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl unterrühren und anschwitzen lassen.½ Liter Gemüsebrühe und 1 Becher Sahne langsam hinzugeben und unterrühren bis die Soße leicht aufkocht. Mit Salz, Pfeffer & Muskatnuss würzen.
In eine Backform erst etwas Bechamel-Sauce geben. dies verhindert das Anbacken der Nudeln an der Backform. Darauf immer abwechselnd eine Schicht Lasagne-Blätter, Bolognese-Sauce und dann Bechamel-Sauce geben. Die letzte Schicht sollte aus Bechamel-Sauce bestehen. diese mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Die gefüllte Backform ab­ schließend 25-30 Minuten bei 180° Umluft backen.

close slider

Interesse geweckt?
Einfach durchklingeln!

Tel.: +49 (0) 221 96261603